Mošo N.


© Siniša Trifunović

Name: Mošo N.
Muttersprache: serbisch
Beruf: Manager bei „MZ Kljajicevo“
Bezeichnung des Gegenstands: Hobel
Meine Geschichte dazu:

1945 siedelten Kolonisten aus den Gebieten Kordun, Lika, Banovina und Humberk in Krnjaja.
Ich lebe in einem renovierten Haus, das Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde, und ich besitze eine Antiquitätensammlung, die meine Eltern fanden, als sie in das Haus kamen.
Der Hobel wurde 1920 in der Werkstatt des Meisters Johann hergestellt. Im Zimmer meiner Tochter Sara liegt er nun auf dem Schreibtisch neben dem Computer und verbindet zwei Zeitalter und zwei Nationen miteinander.