Dietrich K.


© Nihad Nino Pušija

Name: Dietrich K.
Muttersprache: deutsch
Beruf: Bildhauer
Bezeichnung des Gegenstands: Eskimo-Plastik
Meine Geschichte dazu:
Bei dem Kanada-Besuch 1962 fanden wir in Ottawa einen staatlichen Laden für den Verkauf von Eskimo-Arbeiten. Ein Teil der künstlerischen Arbeiten (Grafiken und Specksteinplastiken) entstanden in Sanatorien. Die Tuberkulose-Kranken konnten sich dort handwerklich-künstlerisch betätigen. Aus der Literatur und von Museen kannten wir Eskimo-Arbeiten und waren froh, dass wir uns einige Plastiken kaufen, d.h. leisten konnten. Seitdem sind sie in einem Regal im Wohnzimmer und leben mit uns.